Zivilschutz Probealarm

Zivilschutz Probealarm

Am 03.Oktober 2020  zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr  findet wieder der Zivilschutz-Probelalarm statt. Bitte beachten Sie die Signale.

Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. In den Medien wird während des Probealarms ständig informiert.

  • 12:00: Sirenenprobe → 15 sek. Dauerton
  • 12:15: Warnung → 3 min. Dauerton
  • 12:30: Alarm → 1 min. auf- und abschwellender Heulton
  • 12:45: Entwarnung → 1 min. Dauerton Zivil

Der OÖ Zivilschutz möchte die Bürger für Selbstschutzmaßnahmen motivieren und ruft deswegen am Zivilschutztag zu einem „Stresstest im eigenen Haushalt“ auf. Dazu gehört die Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen in den eigenen vier Wänden und des persönlichen Lebensmittel- und Getränkevorrats.

Quelle: Zivilschutz OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zeitumstellung - Abschaffung noch in weiter Ferne

24. 10. 2020 | Politik

Zeitumstellung - Abschaffung noch in weiter Ferne

 SPÖ-EU-Delegationsleiter Andreas Schieder: Umstellung von Sommer auf Winterzeit bleibt leeres Ritual

Tage der Alpen-Adria Küche in Klagenfurt - ein grenzüberschreitendes Miteinander auch in Krisenzeiten

13. 09. 2020 | Panorama

Tage der Alpen-Adria Küche in Klagenfurt - ein grenzüberschreitendes Miteinander auch in Krisenzeiten

15 Gastköche, über 45 Produzenten, 25 Restaurants, über 30 kulinarische Veranstaltungen – das sind die Richtwerte der dritten „Tage der Alpen-Adria Küche“ ...

Blumen für die Kunst

24. 06. 2020 | Kunst & Kultur

Blumen für die Kunst

Das F23 eröffnet mit „THE FLOWERS - wir.blühen.kultur“ das sommerliche Programm in einem Meer von Blumen

Absage der Sommerfestspiele 2020 in Erl

01. 04. 2020 | Kunst & Kultur

Absage der Sommerfestspiele 2020 in Erl

Programmübersicht der Erntedanktage und der Winterfestspiele 2020/2021

Naturbestattung -  Früher belächelt, heute nachhaltiger Trend

20. 01. 2020 | Panorama

Naturbestattung - Früher belächelt, heute nachhaltiger Trend

Urne für die Bestattung auf der Donau in Niederösterreich