Unsere Zukunft schmilzt. Retten wir sie!

 Unsere Zukunft schmilzt. Retten wir sie!

Grünalternative Jugend fordert ernsthaftes Umdenken in der Klimapolitik.

Die Grünalternative Jugend (GAJ) hat heute mit einer Aktion auf die verbliebene Zeit aufmerksam gemacht, um den Klimakollaps abzuwenden. „Die Politik steuert mit riesigen Schritten in die Klimakatastrophe. Es muss sich dringend etwas ändern!“, so Naomi Sametinger, Bundessprecherin der GAJ. „Während unsere Zukunft zerrinnt, tut die etablierte Politik nichts“, so Sametinger.

„Statt Milliarden in den Ausbau von Autobahn und Flughäfen zu stecken, braucht es eine umfassende Verkehrswende“, so Philipp Eikenberg, Sprecher der GAJ Wien. „Wir fordern gratis Öffis für alle, denn nur wenn öffentlicher Verkehr allen zugänglich ist, können wir die Wende schaffen. Außerdem brauchen wir eine Öffi-Offensive. Denn an vielen Orten haben wir immer noch kaum Zugang zu Bus und Bahn“, so Eikenberg abschließend.

Quelle: Gruenalternative Jugend Wien, Philipp Eikenberg  //  Fotocredit: Dominik Weigl

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Klimachecker:innen @work sind ein Gewinn für Unternehmen & das Klima in Linz

06. 12. 2023 | Panorama

Klimachecker:innen @work sind ein Gewinn für Unternehmen & das Klima in Linz

Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit den Klimachecker:innen aus dem Magistrat der Stadt Linz

Klimachecker:innen @work sind ein Gewinn für Unternehmen & das Klima im Bezirk Gmunden

06. 12. 2023 | Gemeinden

Klimachecker:innen @work sind ein Gewinn für Unternehmen & das Klima im Bezirk Gmunden

Laakirchen: Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit den Klimachecker:innen von Laakirchen Papier

Klares Bekenntnis zur Windkraft im Waldviertel

24. 11. 2023 | Initiativen

Klares Bekenntnis zur Windkraft im Waldviertel

Waidhofen an der Thaya, 22.11.2023: Unter dem Motto „Ja zur Windenergie - auch bei uns im Waldviertel!” gaben heute lokale Vertreter:innen aus Wirtschaft, ...

Neuer Hochwasserschutz in Eggelsberg schützt 26 Gebäude vor Hochwasserereignissen

16. 11. 2023 | Panorama

Neuer Hochwasserschutz in Eggelsberg schützt 26 Gebäude vor Hochwasserereignissen

Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder besichtigte den neuen Hochwasserschutz in Eggelsberg gemeinsam mit Christoph Spitzer vom Gewässerbezirk Braunau

JETZT: Regional – Stadtbahn Linz auf Schiene bringen

05. 11. 2023 | Initiativen

JETZT: Regional – Stadtbahn Linz auf Schiene bringen

Überparteiliche Initiative startet Petition