Neue Klima-Allianz: Land OÖ enttäuscht beim Klimaschutz!

Neue Klima-Allianz: Land OÖ enttäuscht beim Klimaschutz!

Die Klima-Allianz OÖ, das Netzwerk für ein klimaneutrales Oberösterreich, wurde Ende Oktober 2020 ins Leben gerufen. Die überparteiliche Allianz ist ein Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Organisationen, die das Land Oberösterreich auffordern, umgehend einen Klimaschutzplan vorzulegen und umzusetzen, der im Einklang mit dem 1,5°C-Ziels des Pariser Klimaschutz-Abkommens steht.

Die Herausforderungen und Gefahren, die die Klimakrise mit sich bringt, sind um ein Vielfaches größer, als jene der aktuellen Pandemie. Schon heute sind wir davon betroffen und für zukünftige Generationen steht der Fortbestand der Zivilisation auf dem Spiel.

Konkret wird auch die Zusammensetzung des vom Land gegründeten OÖ Klima-Rats kritisiert, da bei diesem die Zivilgesellschaft komplett außen vor geblieben ist. Drei Landes-Schülervertreter als außerordentliche Mitglieder sind nicht mehr als ein Feigenblatt dafür! Dazu wurde auch die Wissenschaft nur rudimentär berücksichtigt, zur Bewältigung dieser großen Herausforderung sind aber alle wissenschaftlichen Fachrichtungen erforderlich.

Die Klima-Allianz OÖ sieht das Land OÖ in der Pflicht, auf allen Ebenen zukunftsfähig und schnell zu handeln. Sie fordert von der Landesregierung einen Klimaschutzplan, der die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens garantiert und die regelmäßige Veröffentlichung des für Oberösterreich noch verfügbaren CO2-Budgets. Dazu konkrete, laufende CO2-Reduktionsziele für OÖ, einen Maßnahmen-Katalog, der sicherstellt, dass die Zielvorgaben eingehalten werden und damit verbundene Kontrollmöglichkeiten und rechtliche Konsequenzen bei Nichteinhaltung. Weiters wird ein laufendes und öffentlich zugängliches Monitoring zur Erhebung der tatsächlichen Reduktionen an Treibhausgasemissionen gefordert.

www.klimaallianz-ooe.at 

Quelle: JW (Klima-Allianz OÖ)

Das könnte Sie interessieren!

Pilotprojekt „Upcycling-Hüttenschlafsack“ schont Ressourcen und setzt Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft

31. 07. 2022 | Politik

Pilotprojekt „Upcycling-Hüttenschlafsack“ schont Ressourcen und setzt Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft

Dr. Thomas Poltura (Alpenverein Oberösterreich), Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder, Silvia Huber, MPA (FAB), Bgm. Roland Wohlmuth und DI Thomas A...

Klimakrise zeigt Zähne in Europa

25. 07. 2022 | Politik

Klimakrise zeigt Zähne in Europa

Umfrageergebnisse zur Betroffenheit von Wasserknappheit und Hitzewellen der Oberösterreicher/innen

Foto: Fridays for Future Austria

18. 07. 2022 | Fridays for Future

Klimarat der Bürger*innen – Empfehlungen als Basis für Klimapolitik ernst nehmen

Wien. Am Freitag, 15. Juli 2022, fand am Ballhausplatz in Wien eine Kundgebung für die rasche Umsetzung der Empfehlungen des Klimarats der Bürger*innen sta...

Hitzeschutz ist Gesundheitsschutz

17. 07. 2022 | Gesundheit

Hitzeschutz ist Gesundheitsschutz

OÖ macht in der Gesundheitsförderung auch Klimaschutz zum Thema

Windkraft statt Fracking

14. 07. 2022 | Politik

Windkraft statt Fracking

Linz. In einem offenen Brief spricht sich die Klima-Allianz OÖ gegen Fracking aus.