Klimastammtisch feierte erfolgreich Premiere

Klimastammtisch feierte erfolgreich Premiere

Linz - Die Landesgruppe OÖ des Klimavolksbegehrens lud zu einem spannenden Informationsabend mit der Initiatorin des Volksbegehrens Katharina Rogenhofer und der Klimaexpertin und Nobelpreisträgerin Renate Christ.

Am Donnerstag, dem 22. August 2019,  rückten etwa 80 Interessierte aus ganz Oberösterreich in der Bar Walker am Linzer Hauptplatz näher zusammen, um sich über das Klimavolksbegehren (KVB) zu informieren, ihre Unterstützung kundzutun und natürlich um zu hören, was die beiden Ehrengäste des Abends zu sagen hatten.

Großes Interesse für Volksbegehren

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Landesgruppe OÖ richtete Katharina Rogenhofer ermutigende Worte an die Anwesenden. Rogenhofer, die Initiatorin und Sprecherin des KVB, ist vielen bereits durch diverse Medienauftritte und Interviews bekannt und war auch schon Anfang August beim 1. Linzer Klimapicknick zu Gast. „Dass sich in OÖ bereits so viele für das Klimavolksbegehren interessieren und engagieren, freut mich irrsinnig. Nur gemeinsam können wir genug Druck auf die Politik ausüben, damit endlich was passiert!“, so Rogenhofer. Nach Informationen rund um ihre Beweggründe und das Klimavolksbegehren im Allgemeinen, übergab sie das Mikrofon an die Klimaexpertin und Friedensnobelpreisträgerin Renate Christ, die das KVB im Personenkomitee tatkräftig unterstützt.

Mit Friedensnobelpreis ausgezeichnet

Die ausgebildete Biologin und Klimaexpertin war acht Jahre im Umweltministerium und später im UNO-Weltklimarat IPCC tätig. Gemeinsam mit dem früheren US-Vize-Präsidenten Al Gore und den Mitgliedern des IPCC wurde sie 2007 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Sie kritisierte die österreichische Politik, die es in den letzten Jahrzehnten verabsäumt habe, den Empfehlungen des Weltklimarats zu folgen und durch strukturelle Vorgaben nachhaltigen Klimaschutz zu ermöglichen.

Nach dem spannenden Input durch Rogenhofer und Christ fand eine angeregte Diskussion statt. Im Anschluss sorgte ein Pubquiz rund ums Thema Klima für gute Unterhaltung und weitere angeregte Gespräche.

Straßenmusik-Events geplant

In den nächsten Wochen sind verschiedene Aktionen des KVB in Linz und Umgebung geplant, unter anderem soll es Straßenmusik-Events geben. „Man wird uns bei verschiedenen Veranstaltungen zu Gesicht bekommen.“, gibt sich Reinhard Brix, der Koordinator der Landesgruppe OÖ noch geheimnisvoll. „Wer uns dabei unterstützen möchte, kann gerne über ooe@klimavolksbegehren.at mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns über alle, die sich beteiligen möchten.“, appelliert Brix an Interessierte. Auch für eine Ausweitung der Veranstaltungen auf andere oberösterreichische Bezirke laufen die Vorbereitungen.

Nähere Infos unter www.klimavolksbegehren.at.

Quelle: JW / KVB OÖ

Das könnte Sie interessieren!

WWF EARTH HOUR 2020 - Weltweites Zeichen für die Zukunft unseres Planeten

30. 03. 2020 | Panorama

WWF EARTH HOUR 2020 - Weltweites Zeichen für die Zukunft unseres Planeten

Appell für mehr Klimaschutz und Artenvielfalt - Lichter an Sehenswürdigkeiten gingen für eine Stunde aus, Menschen weltweit begingen EARTH HOUR in ihrem Zu...

Abschuss des Kaiseradlers Alois ist völlig inakzeptabel

26. 03. 2020 | Panorama

Abschuss des Kaiseradlers Alois ist völlig inakzeptabel

Naturschutzreferent LH-Stv. Dr. Haimbuchner: „Ich bin erschüttert, dass es in unserem Oberösterreich Menschen gibt, die auf die Idee kommen ein so schönes ...

BK Kurz - Testkapazitäten werden erhöht – Appell an Unternehmen, Kurzarbeit zu nutzen

24. 03. 2020 | Politik

BK Kurz - Testkapazitäten werden erhöht – Appell an Unternehmen, Kurzarbeit zu nutzen

Bundeskanzler Kurz: "Danke an alle, die ihren Beitrag leisten und damit Leben retten"

Gewessler sieht historisches Zeitfenster für Klimapolitik

11. 03. 2020 | Politik

Gewessler sieht historisches Zeitfenster für Klimapolitik

Dieses "historische Zeitfenster" müsse als Handlungsauftrag und als Chance verstanden und genutzt werden. Ihre Schwerpunkte will die Umweltministerin auf U...

Deine beste Klimaschutzidee - kreativ sein und eine Reise zur UN Klimakonferenz gewinnen

10. 03. 2020 | Initiativen

Deine beste Klimaschutzidee - kreativ sein und eine Reise zur UN Klimakonferenz gewinnen

„Schicke uns deine kreativste Klimaschutzidee für Morgen als Handyvideo, Animation, Kurzfilm oder Videobotschaft und gewinne mit etwas Glück eine Reise zur...