H2 fahren heißt CO2 sparen

H2 fahren heißt CO2 sparen

LR Mag. Günther Steinkellner tankt Energie

Am 10. August wurde in Thalheim bei Wels eine Mobilitäts-Evolution präsentiert. Die erste, zu 100 % nachhaltige, öffentliche Busverbindung startete im Rahmen des Pilotprojekts „Hydro-Motion“ den Linienbetrieb. Seither ist der emissionsfreie Wasserstoffbus, der lediglich durch die Energie der Sonne und des Wassers angetrieben wird, auf der Linie 2 im Welser Stadtverkehr täglich unterwegs. 

„Bereits zahlreiche Fahrgäste konnten die kostenlose Fahrt mit ökologischem Antrieb testen. H2 fahren bedeutet dabei auch gleichzeitig CO2 sparen. So wird im Zuge des Pilotprojekts durch das nachhaltige Mobilitätskonzept über eine Tonne CO2 eingespart“, fasst Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner zusammen. 

Ein klassischer Linienbus emittiert auf einer Strecke, die mit der Welser Linie 2 vergleichbar ist, rund 109 kg CO2 täglich. Zwischenzeitig konnte durch den eingesetzten Wasserstoffbus somit rund eine Tonne CO2 eingespart werden. Die einzigen Nebenprodukte, die beim Antrieb des Wasserstoffbusses anfallen, sind Wärme und Wasserdampf.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ/Daniel Kauder

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

100 Jahre Tischlerhandwerk & 30 Jahre Kastenfenster

21. 01. 2022 | WIRTSCHAFT

100 Jahre Tischlerhandwerk & 30 Jahre Kastenfenster

Seit 1921 steht das Familienunternehmen Kranz für ästhetische Baukultur, präzise Maßarbeit und stilechte Funktion. Im Bild: TM Ing. Barbara Kranz, Mag. Han...

Preis für Vorzeigeprojekte zur nachhaltigen Standortentwicklung geht in die zweite Runde

18. 01. 2022 | Wirtschaft

Preis für Vorzeigeprojekte zur nachhaltigen Standortentwicklung geht in die zweite Runde

Der #upperREGION-Award ist im Vorjahr erstmals vergeben worden: Das Siegerprojekt in der Kategorie Leerstand in Ortskernen war das Stefansplatzerl in St.St...

Genussland-Handelspartner setzen auf regionale Produkte

18. 01. 2022 | Wirtschaft

Genussland-Handelspartner setzen auf regionale Produkte

Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger (l.) und Genussland-Marketing-Geschäftsführer Josef Lehner (r.) zeichneten Familie Strasser mit einer goldenen G...

Grünes Wunder – Biomasse als Schlüssel zur Energiewende

15. 01. 2022 | Wirtschaft

Grünes Wunder – Biomasse als Schlüssel zur Energiewende

Der Holzvorrat in Oberösterreichs Wäldern steigt kontinuierlich, da mehr Holz nachwächst als genutzt wird. Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger verwe...

Genehmigungsbescheid ebnet für Lenzing AG Weg zur größten PV-Freiflächenanlage in OÖ

14. 01. 2022 | Wirtschaft

Genehmigungsbescheid ebnet für Lenzing AG Weg zur größten PV-Freiflächenanlage in OÖ

Mit dem Genehmigungsbescheid für die PV-Anlage der Lenzing AG auf der ehemaligen Deponie Ofenloch wird der Weg für die Umsetzung der größten PV-Freiflächen...