Gschwandt - PKW Unfall - 23-Jährige schwer verletzt

Gschwandt - PKW Unfall - 23-Jährige schwer verletzt

Bezirk Gmunden - Am 2. Dezember 2023 um 16:30 Uhr ereignete sich auf der B120, Gemeindegebiet Gschwandt, ein Verkehrsunfall, bei dem eine 23-Jährige schwer verletzt wurde

Die 23-Jährige fuhr mit einem PKW auf der B 120 von Scharnstein kommend in Richtung Gmunden. Am Beifahrersitz fuhr ihre 18-jährige Schwester mit. Ein 25-Jähriger fuhr zu diesem Zeitpunkt in die entgegengesetzte Richtung. 
Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse und der, laut PKW-Lenker nicht angepassten Geschwindigkeit, kam dieser ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug.
Bei dem Unfall wurde die 23-Jährige im PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Ihre Schwester und der entgegenkommende Unfalllenker wurden ebenfalls verletzt ins Salzkammergutklinikum Gmunden bzw. Vöcklabruck gebracht. Alle Beteiligten stammen aus dem Bezirk Gmunden.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ölspur Bergweg

19. 02. 2024 | Einsätze

Ölspur Bergweg

Ölspur Bergweg

© FF Nußdorf am Attersee

19. 02. 2024 | Top-Beiträge

Feuerwehrhaus NEU (Bau-Woche 21+22)

Die Baustelle schreitet rasch voran...

Ölspurmarathon am Hagerberg/Atzbach

19. 02. 2024 | Einsätze

Ölspurmarathon am Hagerberg/Atzbach

 

Haslau: Drohnenschulung & Suchübung

17. 02. 2024 | Top-Beiträge

Haslau: Drohnenschulung & Suchübung

Die Mannschaft der FF Haslau und die Feuerwehrdrohnengruppe des Abschnitts führten eine Drohnenschulung mit anschließender Suchaktionsübung durch.

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

16. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

Am Freitag, 16.02.2024 wurde die FF Zell am Moos und die FF Haslau kurz nach 07:00 Uhr morgens, zu einer "LKW Bergung" auf der B154 alarmiert. Aufgrund des...