Fridays for Future - die Klimastreiks gehen weiter, u.a. mit Franz Alt!

Fridays for Future - die Klimastreiks gehen weiter, u.a. mit Franz Alt!

Millionen Menschen weltweit gingen vergangenen Freitag, 27.9., für das Klima auf die Straße. In Österreich streikten 150.000 Menschen, in Linz laut Polizei 9.000. Eine Dimension, die es in Linz überhaupt noch nie gab, so Bürgermeister Luger.

Diesen Freitag um 14:00 gehen die Demonstrationen weiter - und kehren auf den Hauptplatz zurück. Dieser wurde für den Großstreik trotz mehrmaligem Nachfragen nicht genehmigt, da hier die FPÖ bereits vor der Ibiza-Affäre eine Parteiveranstaltung angemeldet hat - die dann aber nicht stattfand. Es liegt der Verdacht nahe, dass so bewusst eine Großveranstaltung für aktiven Klimaschutz verhindert werden sollte.

Kommende Woche am Freitag, dem 11. Oktober, laden Fridays for Future um 12:05 am Bahnhofplatz zum “Streikenden Klassenzimmer” mit dem Titel “5 nach 12, sind wir noch zu retten?”. Vortragender ist Fernsehmoderator, Umweltjournalist, Buchautor und Theologe Franz Alt. 

Franz Alt diskutiert um 18:00 auch beim Klimatalk im OÖN-Forum mit Umweltlandesrat Anschober (Grüne), Bürgermeister Seebacher (VP) und Mahr (SP) sowie Lara Leik von Fridays for Future über nötige Klimaschutzmaßnahmen.

Quelle: JW / FFF

Das könnte Sie interessieren!

EU-Klimaschutzgesetz: GLOBAL 2000 fordert mutigeres Vorgehen

04. 03. 2020 | Politik

EU-Klimaschutzgesetz: GLOBAL 2000 fordert mutigeres Vorgehen

Pläne für die nächsten Jahre müssen rasch nachgebessert werden, Ziele bis 2030 verstoßen gegen das Pariser Klimaschutzabkommen

Greenpeace: Treibhausgasbilanz 2018 ist Alarmsignal für neue Regierung

04. 02. 2020 | Panorama

Greenpeace: Treibhausgasbilanz 2018 ist Alarmsignal für neue Regierung

Klimaschädliche Emissionen liegen zum zweiten Mal in Folge über EU-Höchstgrenze - Umweltschutzorganisation unterstreicht Dringlichkeit von Sofortmaßnahmen

 33 Betrugshandlungen mit einer Gesamtschadenssumme von rund 328.000 Euro

20. 01. 2020 | Blaulicht

33 Betrugshandlungen mit einer Gesamtschadenssumme von rund 328.000 Euro

Bezirk VB - Die beiden handelsrechtlichen Geschäftsführer versuchten sich im Jahr 2019 als Konzertveranstalter. Sie wollten in Oberösterreich mehrere Konze...

Buchpräsentation: Beyond Hartheim Täterinnen und Täter im Kontext von ‚Aktion T4‘ und ‚Aktion Reinhard‘

20. 01. 2020 | Kunst und Kultur

Buchpräsentation: Beyond Hartheim Täterinnen und Täter im Kontext von ‚Aktion T4‘ und ‚Aktion Reinhard‘

v.l.: Philipp Rohrbach, Béla Rásky, Brigitte Kepplinger, Thomas Stelzer, Florian Schwanninger

Fridays For Future Wien: Klimaschutz als Basis für Koalitionsverhandlungen

06. 10. 2019 | Fridays for Future

Fridays For Future Wien: Klimaschutz als Basis für Koalitionsverhandlungen

Die Nationalratswahlen sind geschlagen, doch der Kampf um die Klimakrise hat gerade erst begonnen.