Firmeneinbrüche geklärt – Täter in Haft

Firmeneinbrüche geklärt – Täter in Haft

Bezirk Gmunden - Beamte der Polizeiinspektion Scharnstein konnten nach umfangreichen Ermittlungen zu zwei Firmeneinbrüchen in Scharnstein im Oktober und Dezember 2022 einen 30-Jährigen ausforschen

Nach umfangreichen Ermittlungen zu zwei Firmeneinbrüchen in Scharnstein im Oktober und Dezember 2022 konnte von Beamten der Polizeiinspektion Scharnstein nun ein 30-jähriger Beschäftigungsloser aus dem Bezirk Gmunden ausgeforscht werden. Bei einer Hausdurchsuchung konnten zudem noch kleinere Mengen Suchtgift, eine verbotene Waffe sowie zwei Schusswaffen und Munition sichergestellt werden. Der Beschuldigte wurde festgenommen und es wurde ein vorläufiges Waffenverbot gegen ihn ausgesprochen. Während der Beschuldigtenvernehmung zeigte sich der 30-Jährige voll geständig. Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

© FF Nußdorf am Attersee

09. 04. 2024 | Top-Beiträge

Feuerwehrhaus NEU (Bau-Woche 29)

Die Fassade ist so gut wie fertig

St. Lorenz: Tödlicher Verkehrsunfall mit 4 PKWs

06. 04. 2024 | Einsätze

St. Lorenz: Tödlicher Verkehrsunfall mit 4 PKWs

Die Feuerwehren Sankt Lorenz und Mondsee wurden am Freitag, 5.April 2024 um 21.45 Uhr mit dem Einsatzstichwort: „Personenrettung nach Verkehrsunfall – verm...

© FF Nußdorf am Attersee

30. 03. 2024 | Top-Beiträge

Feuerwehrhaus NEU (Bau-Woche 28)

Die Fassade geht in das Finale

© FF Nußdorf am Attersee

23. 03. 2024 | Top-Beiträge

Feuerwehrhaus NEU (Bau-Woche 26 + 27)

Schindeln, schindeln, schindeln, ...

© FF Schörfling a. A.

21. 03. 2024 | Top-Beiträge

80 Jahre Mitgliedschaft bei der Feuerwehr - Vollversammlung der FF Schörfling

Am Samstag dem 16. März fand die Vollversammlung der FF Schörfling am Attersee statt. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit, sowie dem Totengedenken...