“Demo geh’n statt untergeh’n”: Fridays For Future flutet am 23. September die Straßen

“Demo geh’n statt untergeh’n”: Fridays For Future flutet am 23. September die Straßen

Linz/ Weltweit: Am Freitag den 23.September streikt Fridays For Future global für sofortige lebensrettende Klimaschutzmaßnahmen. In Linz wird um 12 Uhr vorm Landhaus gestreikt, es werden zahlreiche Teilnehmer*innen erwartet.

“Es ist nicht mehr fünf vor zwölf, es ist längst zwölf und besonders nach einem Hitzesommer mit Unwetterkatastrophen und Ernteausfällen ist uns das bewusster als jemals zuvor!”, so Franziska Brandnervon Fridays For Future OÖ.

Das Handeln der OÖ Landesregierung kommt wiederholt in Kritik. Grund dafür sind nicht nur die fehlenden Energiesparkonzepte, die seit Beginn des Krieges in der Ukraine dringend nötig gewesen wären um die Abhängigkeit von russischen Gaslieferungen zu reduzieren, sondern auch die Pläne um die Reaktivierung zusätzlicher Kohlekraftwerke in Oberösterreich. 
“Seit Jahrzehnten wurde ein flächendeckender Ausbau der erneuerbaren Energien versprochen. Doch davon kann bisher nicht die Rede sein. Wenn jetzt auf Kohle zurückgegriffen werden sollte ist dies ein Armutszeugnis”, sagt Lea Moser von Fridays For Future OÖ. 

Laut Moser würden damit nicht nur das Ziel der Klimaneutralität 2040 bei weitem verfehlt, sondern auch “der Bevölkerung die Chance auf kostengünstige Energie verwehrt”. 

In beiden Fällen käme ein Nicht-Handeln teuer.

“Wir gehen am 23. September gemeinsam auf die Straße, weil wir die nächsten Schritte und Herausforderungen nur schaffen, wenn jetzt alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Dafür braucht es auch mutige Entscheidungen vonseiten der Politik. Zusammen fordern wir diese konsequent ein”, schließt Lea Moser.

Quelle: JW / FFF

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

NÖ: knapp 90 Orte für gescheiten Klimaschutz

23. 01. 2023 | Fridays for Future

NÖ: knapp 90 Orte für gescheiten Klimaschutz

Niederösterreich - Fridays For Future organisiert mit 89 teilnehmenden Orten und knapp 1.000 Teilnehmer*innen die bisher größte dezentrale Klima-Aktion in ...

"1,5° FFF" lieft als Laufschrift über die AEC-Fassade

17. 12. 2022 | Fridays for Future

Advent, Advent, die Erde brennt

Linz. Am Freitag, den 16.12.2022, fand um 17.00 Uhr beim Ars Electronica Center eine Mahnwache von Fridays For Future Linz statt.

Start der Weltklimakonferenz COP27 - Wo bleibt der österreichische Kanzler?

06. 11. 2022 | Fridays for Future

Start der Weltklimakonferenz COP27 - Wo bleibt der österreichische Kanzler?

Wien -  Am 6. November startet die 27. Weltklimakonferenz (COP27) in Ägypten. Staatsoberhäupter aus der ganzen Welt versammeln sich, um über Klimagere...

(c) Katie-Aileen Dempsey

03. 11. 2022 | Fridays for Future

EVN-Blockade stoppen – Raus aus Gas: Wir können uns (grünes) Gas nicht leisten!

St. Pölten, am 03.11.2022: Heute versammelten sich Fridays For Future Aktivist:innen vor einem EVN Gebäude mit klaren Botschaften: die EVN braucht einen Pl...

“Lives over Fossils”: Klima-Demonstrationen von Wien bis Warschau fordern Ende des fossilen Systems

28. 10. 2022 | Fridays for Future

“Lives over Fossils”: Klima-Demonstrationen von Wien bis Warschau fordern Ende des fossilen Systems

“Raus aus fossiler Energie, rein in leistbares Leben!”, fordert die Klimaschutz-Bewegung Fridays For Future bei ihrer Demonstration am 28.Oktober in Wien. ...