Bereits mehr als 50 % der neuen Einfamilienhäuser in Oberösterreich werden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet

Bereits mehr als 50 % der neuen Einfamilienhäuser in Oberösterreich werden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet

Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner: „Mehr als ein Fünftel aller neuen österreichischen Photovoltaik-Anlagen wurden in OÖ errichtet“

„Photovoltaik boomt derzeit in unserem Bundesland, bereits mehr als 50 % der neuen Einfamilienhäuser in Oberösterreich werden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet“, zeigt sich Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner erfreut. „Im Vorjahr wurden mehr als ein Fünftel aller neuen österreichischen Photovoltaik-Anlagen bei uns in Oberösterreich errichtet“, so LR Achleitner weiters. Das große Interesse zeigte sich auch jüngst bei einer Fachtagung „Photovoltaik für Gebäude“ des OÖ.Energiesparverbandes in Linz mit mehr als 200 Teilnehmer/innen. In Oberösterreich gibt es derzeit 27.000 netzgekoppelte Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 300 MWpeak. Diese erzeugen jährlich etwa 300 Millionen Kilowattstunden elektrische Energie, das entspricht etwa 10,5% des oberösterreichischen Haushaltsstromverbrauchs. Der Zuwachs in den letzten Jahren verlief rasant, als Potential wird bei Photovoltaikanlagen bis 2030 von einem Faktor mal 30 ausgegangen. Dazu sollen auf möglichst vielen Dächern und Gebäuden PV-Anlagen installiert werden, um Strom aus Sonnenkraft zu erzeugen. „Um diese sehr große Menge an Sonnenstrom aufbringen zu können, werden wir auch große Anlagen z.B. auf vielen Hallendächern benötigen“, merkt LR Achleitner an. Die Fachtagung „Photovoltaik für Gebäude“ des Energiesparverbandes gab einen aktuellen Einblick in neue Trends bei der Integration von Photovoltaik und zeigte, wie diese in der Praxis angewendet werden können. Sie präsentierte technische Lösungen und Umsetzungsmöglichkeiten für PV-Gemeinschaftsanlagen und zeigte auch die Nutzung von Sonnenstrom für Elektroautos.

Quelle: Land OÖ  Fotocredit: Denise Stinglmayer

Das könnte Sie interessieren!

Klimavolksbegehren - Die Welt hängt am Galgen und die Schlinge zieht sich weiter zu

07. 12. 2019 | Panorama

Klimavolksbegehren - Die Welt hängt am Galgen und die Schlinge zieht sich weiter zu

Es wird Zeit dem ein Ende zu setzen und Politik wieder für die Menschen zu machen

Land unterstützt Energiewende in OÖ mit mehr als 22 Mio. Euro in den kommenden beiden Jahren

06. 12. 2019 | Wirtschaft

Land unterstützt Energiewende in OÖ mit mehr als 22 Mio. Euro in den kommenden beiden Jahren

Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner im heutigen Budget-Landtag: „Umstieg auf erneuerbare Energien wird in OÖ sozial- und wirtschaftsverträ...

BEST OF AUSTRIA Award für Erlebnisinstallation BODEN erLEBEN des Landes OÖ

06. 12. 2019 | Panorama

BEST OF AUSTRIA Award für Erlebnisinstallation BODEN erLEBEN des Landes OÖ

Dr.in Walpurga Weiß, Geschäftsführerin Forum Umweltbildung, überreichte die Urkunde „Best of Austria“ an Abteilungsleiterin Direktorin Dr.in Ulrike Jäger-U...

LR Anschober: Dramatische Schmelze der Dachstein-Gletscher setzt sich fort

05. 12. 2019 | Panorama

LR Anschober: Dramatische Schmelze der Dachstein-Gletscher setzt sich fort

Gletscherbilanz 2018/19 trotz großer Schneemengen im Winter erneut negativ. Es braucht jetzt dringend Nachbesserung des Klimaplans bis Jahresende

Katholische Aktion - Sonntagsöffnung in Wien würde Klimakrise verschärfen

01. 12. 2019 | Politik

Katholische Aktion - Sonntagsöffnung in Wien würde Klimakrise verschärfen

Tourismuszonen sind vollkommen falscher Weg: unökologisch und unsozial